Gema verlangt Gebühren fürs Volkslieder-Singen

cat1Es sei nicht ausgeschlossen, dass die zum Teil dementen Damen mit ihrem Gesang Urheberrechte verletzten.[…] Auf die Schliche gekommen ist die Gema dem Seniorenkränzchen  durch die systematische Auswertung von Zeitungsmeldungen.

Überwachungsstaat: http://www.shz.de/lokales/schleswiger-nachrichten/gema-verlangt-gebuehren-fuers-volkslieder-singen-id9664756.html

Das mit der Drangsalierung durch Überwachung sollte man ggf. wieder auf eine „Normale“, erträgliche, Stufe stellen.

Advertisements

Ein Gedanke zu „Gema verlangt Gebühren fürs Volkslieder-Singen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s