Diskussion

weil, es intressant war:

Ich will eigentlich keine Abhandlung über Korruption, (deutsche/ französische)Banken, deutsche Rüstungsunternehmen(z.B. U-Boote), NATO usw. schreiben, dass würde auch den Rahmen des Kommentarbereiches sprengen.

Ich versuche es mal in ganz kurz(das kann man im übrigen alles recherchieren), deutsche Rüstungsfirmen haben an Griechenland mehrere Güter verkauft, deren Finanzierung wurde – unter anderem – von der Comerzbank bewerkstelligt, der Hintergrund war, dass die NATO, Griechenland als strategisch wichtigen Punkt angesehen hat.

Um die Kreditwürdigkeit eines 11 Millionen Volkes wurde sich, bei der Finanzierung, einen Schei.. gekümmert – es wurde hingenommen.

Heute sitzt Griechenland auf einem Schuldenberg der sich aufgrund der Zinses-Zinses-Geldpolitik selber mehrt; und jetzt, aktuell, zahlen, unter anderem, die deutschen Schlafschafe den Zinsbrei, von dem das Volk, weder das deuschte – noch das griechische, etwas hat! Es ist letzlich eine übelst große Umschichtung von öffentlichen Geldern hin zu privaten.

Wie kann es sein, dass Schulden, trotz Milliarden Zahlungen, steigen?: http://de.statista.com/statistik/daten/studie/167459/umfrage/staatsverschuldung-von-griechenland/

Wer das nicht sehen will, der will eben nicht.

    Update(Zusammenführung zweier Kommentare):

Richtig perfide wird es, wenn man sieht wie Griechenland einen Kredit, inkl. dazugehöriger Zinsen, aufnehmen muss, um die Zinsen von vorangegangenen Krediten zu bezahlen. Wenn man dem Varoufakis Zitat glauben schenken kann, dann muss Griechenland, ansonsten -> Exekution – im österreichischem: Pfändung – und wie pfändet man einen renitenten Staat? Diese Frage kannst du dir selber beantworten.

Im übrigen hat das ganze auch ein historisches Geschmäckle und in Hinsicht der, herbei geschriebenen, Russland-Krise, auch einen geopolitischen Grund…

q: https://bemerker.wordpress.com/2015/06/29/das-darf-der-grieche-nicht/comment-page-1/

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s